Bundesweiter Vorlesetag

Nov 30, 2021 | Kwasselkiste, Presse

Mit bundesweit tausenden Lese- und Vorleseveranstaltungen ging am letzten Freitag der Vorlesetag 2021 über die Bühnen. Auch im medidoc-Beratungsladen Kwasselkiste in der Innenstadt von Duisburg-Rheinhausen versammelten sich literarisch Interessierte. Der Oberhausener Schauspieler Klaus Zwick las dort aus dem Buch von Arno Geiger „Der Alte König in seinem Exil“. Der Schriftsteller Arno Geiger schreibt in seinem berührenden Buch über seinen Vater, der im Alter langsam, zuerst fast unbemerkt, dement wird.

Bilder und mehr Informationen finden Sie hier.

Unter dem Motto „Vielfalt in unserer Stadt“ konnten Interessierte in der gemütlichen Kwasselkiste, dem Beratungsladen in der Elsässer Straße in Oberhausen, ihrem Hörvergnügen frönen. Angela Noack, Schauspielerin und vorlese-erfahren, entführte die ZuhörerInnen in die fragile Welt der Israelin Nava, deren Leben nach dem plötzlichen Unfalltod von Ehemann und Sohn zerbrochen ist. Die Buchautorin Mira Magén beschreibt in diesem 2018 erschienen Roman „Zuversicht“ einfühlsam und humorvoll die Geschichte von Nava. Die Zuhörer und Zuhörerinnen waren begeistert.

Bilder zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

Weitere Neuigkeiten

Jetzt neu: Letzte-Hilfe-Kurse für Kinder und Jugendliche

Wir bieten einen Basis-Kurs zur Letzten Hilfe für Kinder und Jugendliche im Alter von 8-16 Jahren an. Hier lernen die Kinder und Jugendlichen, was sie für Mitmenschen am Ende des Lebens tun können und wie sie andere Menschen in Trauer verstehen lernen.

Neues Fachbuch von Dr. Stephan Kostrzewa

Die „Ärztliche Versorgung von Menschen mit geistiger Behinderung am Lebensende“ ist noch ein relativ „weißer Fleck“ im hiesigen Gesundheitswesen. Grund genug für Dr. Stephan Kostrzewa, Autor, Diplom-Sozialwissenschaftler und andragogisch/wissenschaftliche Leiter der Mobilen-Palliativ-Akademie (MPA), diesen Fragen nachzugehen.