Mobile Palliativ Akademie

Die Arbeit in der Pflege – ob stationär oder ambulant – stellt uns vor immer neue Herausforderungen. Um diese Anforderungen zu bewältigen, ist es wichtig, mit entsprechenden Aus- und Weiterbildungsangeboten, die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen immer auf dem neuesten Stand zu halten. Gleichzeitig setzt eine gut ausgebildete Belegschaft jeden Pflegedienst und jede Pflegeeinrichtung in die Lage, professionell auf die Anforderungen des Pflegemarktes zu reagieren.

Daher bieten wir Ihnen ein passgenaues Angebot:
Sie wählen nur die Inhalte aus dem umfangreichen Schulungskatalog, die Sie wirklich benötigen.

Sie formulieren Ihren Bedarf und wir zeigen Ihnen kostenlos auf, wie wir Ihrem Bedarf mit unterschiedlichen Modulen aus unserer MPA gerecht werden können. Dann erst entscheiden Sie sich für einen oder mehrere Bausteine.

Die Fortbildungen finden in Ihrer Einrichtung und mit Ihrem Team statt.

In der Zeit, in der sich der Früh- und Spätdienst überlappen – also dann, wenn beide Schichten anwesend sind – findet eine Kurz-Schulung („Palli-Blitzer“) statt (zum Beispiel nach der Übergabe). Ihre Mitarbeiter fallen somit nicht ganze Tage aus und fehlen nicht im Dienstplan, es fallen keine Reisekosten an.

  • Palliativ-Experten aus der Praxis schulen Ihre Mitarbeiter für die Praxis.
  • Sie können sich weitere Bausteine buchen, die alle untereinander anschlussfähig sind, zum Beispiel palliative Fallbesprechungen oder ganztägige Inhouse-Schulungen mit renommierten Dozenten aus der Palliativ-Szene.
  • Begleitende Skripte und Informationsmaterial (zum Bei- spiel mit Hilfe unserer Medidöc-chen) erleichtern Ihren „palliativen Alltag“, da sie Palliativ-Werkzeug und erprobte Maßnahmen enthalten

In der Hoffnung, dass dies Informationen geholfen hat, unser erweitertes Palliativverständnis nachvollziehen zu können, stehen Ihnen zusätzlich noch die Mitarbeiter des Teams zur Verfügung. Gerne erläutern sie Ihnen einzelne Punkte und Maßnahmen aus dem großen Feld der Palliative Care.

Die Mobile Palliativ Akademie (MPA) bietet folgende Module an:

MODUL 1:
Palli-Blitzer: Punktgenaue Teamschulungen zu einzelnen Themenfeldern der Palliative Care. Aus der Praxis für die Praxis! Kurz-Schulungen von max. 60 Minuten – ideal für die Zeit nach der Übergabe!

MODUL 2:
Palli-Partner: Vermittlung von kompetenten Palliativ-Experten für mehrstündige bzw. mehrtägige Inhouse-Schulungen und Team-Coaching.

MODUL 3:
Palli-Fallarbeit: Begleitung von palliativen Fallbesprechungen (z.B. mit Hilfe der kollegialen Beratung oder der erweiterten STI-Methode) durch kompetent geschulte Experten der palliativen Praxis von medidoc.

MODUL 4:
Palli-Medidöcchen: „Die kleinen Helfer“ für die Kitteltasche, Info-Flyer zu einzelnen Symptomen und palliativen Maßnahmen – ideal für die Kitteltasche und für Ihre Angehörigenarbeit!

MODUL 5:
Palli-Konzept: Unterstützung bei der Konzepterstellung, Implementierung und Verstetigung des eigenen und einzigartigen Palliativkonzepts für Ihre Einrichtung.

SONDERMODUL 1:
Palli-Projekt deluxe: Gesamtschulung der Pflegeeinrichtung mit einem Basiswissen „Palliative Care“ in sieben Bausteinen (für alle Berufsgruppen). Parallele Erarbeitung und Verschriftichung eines eigenen Palliativ-Konzepts im Rahmen der Fortbildungs-Bausteine.